Partizipation bei der Erweiterung Grundschule 'Am Reesenbüttel'

Objekt:
Partizipation beim Neubau der Erweiterung der Grundschule 'Am Reesenbüttel', Ahrensburg

Beteiligte:
Schüler, Lehrer, Erzieher, Elternvertreter, Verwaltung, Politik, Architekten

 

Auftraggeber:
Stadt Ahrensburg

Leistungen:
Als Einstieg in die Planungen nach dem gewonnenen VOF-Verfahren wurde das Planspiel "Das neue Lernhaus" entwickelt, um gemeinsam mit den Beiteiligten in einem ersten Workshop die Lage der einzelnen Nutzungsbereiche und die Organisation sowohl innerhalb des Neubaus als auch der Gesamtanlage aus Schule und Hort festzulegen. Sowohl Grenzen innerhalb des Standortes, Eingangsbereich wie auch Mittelpunkt des Neubaus und der Gesamtanlage standen zur Diskussion. In einem weiteren Beteiligungsspiel ‚Ich packe meinen Koffer...' wurde eine Rangliste der wichtigsten Aspekte möglicher Sanierungen und der Erweiterung abgefragt. In einem zweiten Workshop wurde mit den Nutzern der Vorentwurf überarbeitet und vertieft.