KITA 'Am Goldstein', Bad Nauheim

Objekt:
Neubau Kindertagesstätte 'Am Goldstein'
in Bad Nauheim

Bauherr:
Bad Nauheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH

Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
02/2004
1.Preis

Bau- und Planungsdaten
Fertigstellung 07.2006
Grundfläche (BGF) 880 qm
Rauminhalt (BRI) ca. 3100 qbm

Erläuterungstext:
Im März 2004 gewinnt bof architekten den begrenzt offenen Wettbewerb um eine vierzügige Kita für ca 100 Kinder in Bad Nauheim.
Durch die Erweiterung des Raumprogramms und die Suche eines Betreibers des Kindergartens, ergab sich eine Komplettüberarbeitung des Entwurfes.
Mit seinen klar ablesbaren Gruppenräumen und dem Mehrzweckraum als einzelne 'Häuser', nimmt der Entwurf die Baukörpertypologie der Einzelhäuser des Neubaugebiets 'Am Goldstein' auf.
Über einen großzügigen Vorbereich mit Sitzgelegenheiten gelangt der Besucher zum Eingang mit direkten Durchblick zum Garten. Von hieraus erreicht man auf der einen Seite den eher öffentlichen Teil mit Mehrzweck- und Speiseraum, auf der anderen Seite die vier Gruppen mit Intensivraum, Werkraum und den Nebenräume.
Die beiden Gruppenraumpaare mit dazwischenliegenden Intensivraum sind zum Garten hin vollflächig und raumhoch mit Holz-Alu-Fenstern verglast.
Alle Wände sind als einschaliges Mauerwerk verputzt, die Pultdächer als Brettstapeldecke mit Akkustikprofilen, die Gruppenraumböden in Industrieparkett Esche und die Flure und der Mehrzweckraum in Linoleum ausgführt. Die mit filmbeschitetem Multiplex ausgeführten Möbel wurden von bof architekten entworfen.
Baubeginn war im Oktober 2005. Nach gut 1o-monatiger Bauzeit konnte der Kindergarten im August 2006 dem Kinderschutz Termingerecht übergeben werden.